Link verschicken   Drucken
 

Aktuelle Elterninformation

18.05.2020

 

Liebe Eltern,

in der vergangenen Woche haben der Träger und ich lange beraten, wie eine langsame Öffnung der Einrichtung unter Berücksichtigung des Niedersächsischen Rahmen- Hygieneplanes  Corona möglich ist. Zur konkreten Umsetzung möchte ich Ihnen folgenden Zeitplan mitteilen:

Ab Montag, den 18.05.2020 erweitern wir die Notbetreuung auf 10 Kinder vormittags in den Gruppen des Kindergartens und  jeweils 8 Kinder in der Krippengruppe.  Das Land Niedersachsen hat Zielgruppen von Kindern empfohlen, die vorrangig für die Notbetreuung berücksichtigt werden sollen. Der Träger jeder Einrichtung entscheidet, nach welchen Kriterien die Kinder in der Notbetreuung aufgenommen werden.

Ab Juni wird die Zahl der Kinder im Kindergartenbereich auf 13 Kinder erhöht. In der Krippe bleiben weiterhin 8 Kinder.

In der nächsten Woche werden wir mit einem Angebot für die zukünftigen Schulkinder beginnen.  Dieses Angebot findet am Nachmittag statt. Die Schulkinder aus der Notbetreuung können an diesem Angebot nicht teilnehmen, da wir keine Gruppen mischen dürfen. Am Vormittag wird diesen Kindern extra Material zur Verfügung gestellt.

Zum Schutz der Kinder und unserer Mitarbeiter werden wir einmal am Tag Fieber messen. Ein Brief mit Informationen und einer Einverständniserklärung, die von Ihnen mit Eintritt in die Betreuung zu unterschreiben ist, finden Sie im Anhang.

Ein Team mit päd. Mitarbeitern aus unserer Einrichtung arbeitet an einem Konzept, wie wir ab Juni/Juli alle Kinder stundenweise mit einbeziehen können. Durch den Hygieneplan kommen wir schnell an unsere Grenzen. Dennoch versuchen wir, alle Kinder im Blick zu behalten.

Die mit Ihnen vereinbarten Betreuungszeiten in der Notbetreuung sind bindend, um den Hygieneplan einzuhalten. Die Betreuungszeiten sind bewusst unterschiedlich festgesetzt, um die Bring- und Abholzeiten im Blick zu behalten.

Ab dem 01.08.2020 soll der reguläre Betrieb mit vielen Auflagen wieder beginnen. Gemeinsam mit dem Träger wurde über die Schließzeit, die in diesem Zeitraum fällt, beraten.  Aus organisatorischen Gründen ist es für die Einrichtung schwierig, auf die gesamte Schließzeit zu verzichten. Darum sind wir zu der Entscheidung gekommen, vom 27.07.2020 bis 07.08.2020 zu schließen. Es wird in diesem Jahr keine Putztage geben, so dass die Einrichtung am 10.08.2020 wieder öffnet.

Am 22.05.2020, am Tag nach Christi Himmelfahrt, bleibt die Einrichtung geschlossen.

Diese Informationen basieren auf dem heutigen Stand und können sich täglich ändern.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gertraud Kläver