Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Umgang mit Krankheiten und Rückkehr aus dem Urlaub

24.07.2020

Sollten Sie aus einem Risikogebiet zurückkehren, werden wir Ihr Kind 14 Tage nach der Rückkehr nicht bei uns in der Einrichtung betreuen. Bitten wenden Sie sich an das örtliche Gesundheitsamt.

 

Ein entsprechender Elternbrief über diese Maßnahme ist Ihnen zugegangen und hat nach wie vor seine Gültigkeit.

 

Bitte beachten Sie, ob das Land, in dem Sie ihren Urlaub verbracht haben, zu einem solchen Gebiet zählt und teilen Sie uns das mit. Da wir es mit einem dynamischen Prozess zu tun haben, kann sich die Einschätzung des RKI während Ihres Aufenthalts ändern, auch dies bitten wir zu berücksichtigen!

 

Kranke Kinder, die lediglich einen Schnupfen haben, können in die Einrichtung gebracht werden. Hat Ihr Kind einen stärkeren Infekt, werden wir es nicht betreuen und bitten Sie, gegebenenfalls einen Arzt aufzusuchen. Über Informationen, den Gesundheitszustand Ihres Kindes betreffend, wären wir dankbar.