Link verschicken   Drucken
 

Allgemeine Informationen zum Hort

 

 

Der Hort des kath. Familienzentrums St. Elisabeth umfasst zwei Gruppen mit jeweils zwanzig Hortplätzen für Grundschulkinder bis zur vierten Klasse. Zwei Erzieherinnen und ein Sozialassistent betreuen Ihre Kinder

 

In der Außenstelle Kammerwiesen befindet sich eine Hortgruppe, die zweite Gruppe findet man in den Räumen des Speehauses Schloßstraße, angrenzend an das Familienzentrum.

 

Wir arbeiten familienergänzend und – unterstützend und geben den Kinder die Möglichkeit entspannt den Schulalltag hinter sich zu lassen.

Im Rahmen der Partizipation gestalten und organisieren die Kinder die Hortzeit aktiv mit und planen u. a. freizeitpädagogische Angebote, wie Ausflüge, Projekte usw.     

 

im Zoo Hannover      im Zoo Hannover           im Phaeno Wolfburg  

  bei der Polizei    am Eixer See   vor dem Museum in Hannover

 

Seit 2015 arbeiten wir in Kooperation mit der Grundschule Burgschule und der Grundschule Wallschule. Wir bieten an diesen Schulen die Spiel – Spaß und Entspannung AG an. Daraus ergibt sich ein Tagesablauf wie folgt:

 

AG Zeit der Burgschule: Montags bis Donnerstag 14.15 Uhr bis 15.45 Uhr

„Kammerwiesen Hort“

 

AG Zeit der Wallschule: Montags bis Donnerstag 14.30 Uhr bis 15. 30 Uhr

„Schloßhort“

 

Die eigentliche Hortzeit: Montags bis Donnerstags 15.45 Uhr bis 17 Uhr

 

Hortzeit Freitags. 12.30 Uhr bis 17 Uhr. Gemeinsames Mittagessen

 

Ferien:

 

 

Die Hauptbetreuungszeit des Hortes sind die Ferien. Ab 8 Uhr, Frühdienst ab 7. 30 Uhr ist zubuchbar, bis 17 Uhr, erleben wir mit den Kindern eine spannende und schöne Zeit.

 

 

 

Schließzeiten des Hortes:

 

Gründonnerstag

Brückentag nach Himmelfahrt

zwischen Weihnachten und Neujahr

Studientage

Betriebsausflüge

diese werden frühzeitig bekannt gegeben.

 

Der Hort ist in allen anderen Ferien durchgehend geöffnet.